Videos

2018 habe ich mir eine kleine, günstige Action-Cam gekauft, um ein paar Eindrücke während der Fahrten festzuhalten oder sie für Fahrten auf der Rolle mit Rouvy zu verwenden. Mittlerweile sind einige Gigabytes an Aufnahmen zusammengekommen, kurze Ausschnitte dieser Aufzeichnungen habe ich bei YouTube hochgeladen.

Übersichtskarte

(Karte in einem neuen Fenster/Tab öffnen)

Liste aller Videos

(muss neu erstellt werden, bin nicht nachgekommen)

Ein paar Worte zu den technischen Details

  • Verwendet wurde eine Apeman A60, die zusammen mit einer 32GB-SD-Karte, zwei Ersatzakkus und einer vernünftigen Lenkerhalterung knappe 75 € kostet.
  • Ich nehme mit 1280 x 720 Pixel und 60 fps auf. Die Auflösung ist für mich ein brauchbarer Kompromiss aus ausreichender Qualität und relativ kleinen Dateigrößen.
  • Für den Videoschnitt verwende ich kdenlive unter Linux (Xubuntu 16.04).
  • Für den YouToube-Upload rendere ich auf 720p mit 25 fps (alte Videos haben nur 480p), da meine Internetanbindung derzeit noch aus einer dünnen DSL-Leitung besteht. Sobald ich mal eine schnellere Anbindung erhalte werde, werden die Videos sicherlich länger und auch hochauflösender.
  • Für die Strecken verwende ich vorzugsweise die Aufnahmen in der Bergab-Richtung, da dort prinzipiell das Wackeln der Kamera geringer ausfällt. Bei flachen Strecken verwende ich eher die Aufnahmen, bei denen die Sonne im Rücken stand.
  • Die Übersichtskarte wurde mittels Google My Maps erstellt.
  • Sofern verfügbar erscheinen am Ende eines Videos Links zu denen, bei denen es in der Nähe irgendwie weitergeht. Innerhalb des Videos versuche ich, per YouTube-Infokarten (die sich oben rechts einblenden) zu anderen Videos zu verlinken, falls man mal innerhalb des Videos „abbiegen“ möchte.