Radtour am 26.12.2012

Am 2. Weihnachtstag blieb es bei 2° und leichtem Wind im Gegensatz zum Vortag dauerhaft trocken. Also auf zu einer kleinen 100-km-Runde. Am Lenker war eine neue Kamera angebracht, die eine bessere Stabilisierung bietet. Durch die Beschleunigung auf 20-fache Geschwindigkeit geht von der smoothen Darstellung zwar etwas verloren, aber das sieht schon sehr viel besser aus als die bisherigen Videos in 20-facher Geschwindigkeit.

Über Sundern ging es – wie so oft in diesem Jahr – über Westenfeld, Hellefeld, Olpe und Freienohl Richtung Meschede, dort weiter über Heinrichsthal (nein, da ist kein Radweg, schwöre!) und Wehrstapel nach Ramsbeck und weiter hoch bis Westernbödefeld. Von dort über Remblinghausen nach Herhagen und Nichtinghausen, weiter nach Reiste und über den Wenneradweg nach Berge, über Visbeck, Altenhellefeld und Westenfeld schließlich wieder zurück nach Sundern, am Ende noch einen Schlenker über Illingheim, um die 100 km voll zu machen. Dort war dann auch der zweite Akku leer, so dass die letzten paar Meter im Bild fehlen.

Video

Strava

Relive